Die Klima-Konferenz der Internationalen Energie Agentur IEA im dänischen Sonderburg
Technik Wirtschaft Wissenschaft

Date: 2022-06-09 13:08:00 | Resolution: 1280x720px | Duration: 106 Sek. | Language: de

Downloads


  • Video as mp4 file
  • Additional material compatible for use in TV
    • Edited videos for direct use
    • Raw cuts
    • STIT unis
    • MAZ-Blätter
    • Pictures

* Hinweis: Please log in or register in order to download all files.

Youtube embed


<iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/VoIGiuqFcww" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen></iframe>

Der Ausstieg aus fossilen Energien ist beschlossen, bis 2050 will die EU CO2-neutral sein. Doch seit dem russischen Überfall auf die Ukraine muss alles viel schneller gehen. Das Problem: Es gibt nicht genug Ökostrom, um zeitnah umzusteigen. Mit diesem Thema beschäftigt sich diese Woche der siebte Kongress zum Thema Energie-Effizienz der internationalen Energie Agentur IEA im dänischen Sonderborg.



IEA,Energie,Klima,Konferenz,Klimakonferenz,Internationale Energie Agentur,Dänemark,Sonderburg,Ausstieg,CO2,neutral,Ökostrom,Effizienz,EU,Öl,Gas,Heizkosten,Transportsektor,Abwärme,Diesel,Dieselmotor,Europa,Radiator,Thermostat,Technologie,IEA-Jahreskonferenz,Kongress,Klimawandel,Kim Fausing,Fatih Birol,Kadri Simson,EU-Kommissarin,Energiewende,Energieeffizienz,Energiekrise,Erneuerbare Energien,fossile Energien,CO2-neutral,Russland-Sanktionen